Kosten und Aufsicht

GEBÜHREN

Für öffentliche Beurkundungen sind unsere Gebühren gesetzlich
festgelegt. Für unsere weiteren Tätigkeiten stellen wir nach Arbeitsaufwand
Rechnung. Der Tarif garantiert, dass der rechtsuchende
Bürger für die gleiche notarielle Leistung im ganzen Kanton den
gleichen Preis zu bezahlen hat.

STEUERN UND ABGABEN

Wir sind von Gesetzes wegen verpflichtet, die Handänderungssteuern sowie die Eintragungskosten für das Grundbuch und das Handelsregister bei unseren Klienten einzuziehen und an den Staat weiterzuleiten.

GESAMTRECHNUNG

Sie erhalten von uns eine detailliert gegliederte Rechnung, woraus
Sie die verschiedenen Gebühren und Honorare sowie die von uns
für Sie bezahlten Steuern und Abgaben ersehen können.

BEHÖRDEN

Der Regierungsrat und die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion
überwachen aufgrund der Notariatsgesetzgebung die Einhaltung der
geltenden Vorschriften. Sie leiten nötigenfalls von Amtes wegen
Aufsichtsverfahren ein.

REVISION

Notariatsbüros werden regelmässig durchleuchtet. Dabei werden die
Buchführung, die Vermögensverwaltung, die Rechnungsstellung
und die Einhaltung der Verfahrensvorschriften geprüft. Unregelmässigkeiten
können mit Disziplinarstrafen bis hin zum Patententzug
geahndet werden.

BERUFSHAFTPFLICHT

Jeder Notar unseres Büros hat eine Berufshaftpflicht-Versicherung
über mindestens fünf Millionen Franken abgeschlossen.
Copyright © Muntwyler von May Notare. [br]Quelle: http://www.mvm-notare.ch/de/kosten-und-aufsicht/kosten_und_aufsicht.htm